Laufende Aktivitäten


00SIRIS: Ein 3D-gedruckter Roboterarm

Gabriel Tfirst und Lukas Mörbauer (TGM Maschinenbau) Im Rahmen des Projekts „low-cost-Smartphone-controlled Industrial Robot for Innovative Schools“ (OOSIRIS) wurde ein möglichst günstiges Modell eines industriellen Roboters  von einem Team der Abteilung für Maschinenbau des TGM für PRIA entworfen, konstruiert und gefertigt. Dieses besteht  ausschließlich aus 3D-gedruckten Bauteilen und handelsüblichen Normteilen. Aufbau und Funktionalität […]

11811375_699533633512490_1874004278513027655_n

smartbuilding

Energiesysteme der Zukunft – Smart Buildings

Dr. Munir Merdan (AIT) Neben Wind- und Sonnenenergie werden die Städte und speziell die Gebäude der Zukunft zahlreiche andere innovative Energieproduzenten, Speicher und Verbraucher haben. Daher kommt neben den Smart Grids auch den intelligenten Gebäude (Smart Buildings) eine besondere Rolle zu. Das AIT Austrian Institute of Technology wird im Rahmen […]


Formula Student Fahrzeug CR-115 MAKO

Harald Frey, BSc (FH Campus Wien) Die Formula Student ist ein internationaler Konstruktionswettbewerb zwischen Studierenden der unterschiedlichsten Hochschulen. Ziel ist es – ganz nach Vorbild der Formel 1 – einen voll funktionstüchtigen Rennwagen zu designen, berechnen, konstruieren und zu bauen. Die Vorgaben des Reglements garantieren Sicherheit für Fahrer und Crew. Für […]

Rennwagen

abb

Robotikausbildung am Puls der Zeit

Payam Moosavi B.A. (ABB) Die Anzahl der eingesetzten Roboter in der Industrie steigt stetig und der weltweite Trend zur Automatisierung nimmt stark zu. Diese rasanten Veränderungen in der modernen Arbeitswelt verlangen auch eine ständige Verbesserung und Weiterentwicklung im technischen Schulwesen. ABB hat sich dabei bereits vor mehr als 20 Jahren […]


Clever Contour Freiformtechnologie – 3D-Model bis Endprodukt

Franz Steiner (IFT, TU Wien) Eine neuartige Technologie ermöglicht die Konstruktion von Freiformgeometrien ohne Formenbau. Die Grundlagen dieser Technologie bilden Software und eine Freiformbiegemaschine. Mit Hilfe der Software werden einzelne Stränge zu einem Gitternetz über in CAD Programmen designte Objekte gelegt. Diese Stränge werden in Form von Kunststoffhalbzeugen durch die […]

Prozessbeschreibung

Untitled

Roboterarm

Andrej Gall (PRIA) Wolltest du immer schon einen Roboter mit deiner eigenen Hand steuern? Hier findest du die Möglichkeit einen bionischen Roboterarm mit deinen Handbewegungen zu führen. Außer dem kannst du sehen wie ein Roboterarm innerlich funktioniert. Dieses Projekt ist eine Studie in die Bionik aber auch in die menschengesteuerte […]


Golfballwurfmaschine

Thomas Weber, BSc (FH Campus Wien) Die Golfballwurfmaschine ist ein Gerät, welches im Zuge eines Projektes der Lehrveranstaltung Elektronischer Geräteentwurf im Bachelorstudium Angewandte Elektronik entwickelt und gebaut wurde. Das Gerät dient als Vorführobjekt bei Messen und anderen Veranstaltungen. Das Gerät schießt mit Hilfe eines Pneumatik-Zylinders einen Golfball durch eine Röhre […]

Golfballwurfmaschine

Ballsortiermaschine

Ballsortiermaschine

Mario Dohr, BSc (FH Campus Wien) Zur Demonstration der Funktion einer Industriemaschine und zum Zwecke der Präsentation auf Veranstaltungen wurde in der Lehrveranstaltung Elektronischer Geräteentwurf im Studiengang Angewandte Elektronik ein Modell einer Sortiermaschine entworfen und realisiert. Diese Maschine sortiert Bälle je nach Farbe in unterschiedliche Auffangbehälter ein. Die Bälle werden […]


Messe deinen Körperfettanteil

Günter Bauer (tgm) Ziel der Bioimpedanzanlyse ist, Impedanzen, das sind Wechselstromwiderstände, am menschlichen Körper zu messen. Aus diesen Messergebnisse können Werte über die Zusammensetzung des Körpergewebes wie Körperwasser, Fettmasse oder fettfreie Masse berechnet werden. Es wird unter anderem ein Gerät zur Messung der Bioimpedanz vorgestellt, das Schüler/innen selbst entwickelt haben. […]

fett2

Geräuschbelastung von Jugendlichen durch Musikhören

Dr. Dieter Hohenwarter (tgm) Die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) wird die Gehöreigenschaften von Jugendlichen messen und wir messen wie laut die Jugendlichen mit ihren Kopfhörern Musik hören. Es wird beurteilt, ob aus dem Musikhören eine Gehörgefährdung zu erwarten ist. In dem Vortrag wird von einer eigenen Untersuchung berichtet und die verschiedenen […]


Fahrzeugelektronik – Do it yourself

Peter Pamperl (tgm) Die Fahrzeugelektronik nimmt im gesamten Fahrzeugfachbereich eine immer wesentlichere Rolle ein. Diesem Teilbereich wird daher in der Ausbildung Maschinenbau – Fahrzeugtechnik ein wesentliches Augenmerk gewidmet. In dieser Station werden an einem Versuchsaufbau die Themen Diagnose und Zugriff „CAN – BUS“ erklärt. Es besteht die Möglichkeit für sie […]

fahrzeugelektronik

vitamine

Vitamine für alle!

PRIA Wir werden unsere eigene Vitamin C Kapseln herstellen. Das Vitamin C (auch Ascorbinsäure genannt) gehört zu den wasserlöslichen Vitaminen und hat in unserem Organismus zahlreiche Funktionen. Viele dieser Funktionen haben mit seiner Fähigkeit zu tun, freie Radikale abzufangen die in unserem Körper Zellen angreifen und zB. das  Immunsystem schwächen. […]


Achtung – Elektronik kann süchtig machen!

Norbert Bartos (tgm) Haushaltsgeräte, Audio- und Videogeräte, Handy, Auto und auch unser PC könnten ohne Hardware und Software nicht funktionieren. Die Beschäftigung mit dem Innenleben der Geräte macht umso mehr Spaß, je mehr Du Dich damit auskennst. Und je mehr Spaß es macht, um so interessanter sind die Projekte, die […]

achtungElektronik

osCar

OS.Car Racing Team

Michael Sippl, BSc (FH Campus Wien) Das OS.Car Racing Team der FH Campus Wien wurde im September 2012 ge-gründet und ist somit das jüngste Formula Student Team einer österreichischen Hochschule. Bei diesem Projekt werden die vielen verschiedenen Kompetenzen der FH Campus Wien eindrucksvoll der Öffentlichkeit präsentiert. Beginnend mit einem leeren […]


mi-bike: Funktion und Design pur

Ing. Karl Amon (TU Wien) Entwicklung und Fertigung – alles aus einer Hand & “made in Austria”! Ein Produkt aus der partnerschaftlichen Zusammenarbeit der TU Wien, der researchTUb und der GW St. Pölten Integrative Betriebe GmbH. Das mi-bike findet seinen Einsatz im urbanen Raum als auch im Freizeitbereich. Das E-Pedelec […]

mibike

In der "Langen Nacht der Technik" am 29. Jänner im Wiener TGM kann man die vergnügliche Seite der Ingenieurskünste kennen lernen - etwa ein Würstel zwischen zwei Kroko-Klemmen braten.

Energetisiere ein Würstl

Dipl.-Ing. Wolfgang Scharl (tgm) Unser heutiges Leben wäre ohne elektrischem Strom gar nicht mehr vorstellbar. So segensreich die elektrische Energie für uns sein kann, so birgt sie aber auch Gefahren für den menschlichen Organismus wenn wir direkt damit in Berührung kommen. In diesem anschaulichen Experiment wird die unmittelbare Wirkung von […]


ReconstructMe – Digitize your World!

Dr. Martijn Rooker (Profactor) ReconstructMe ist eine Software zur 3D Modellierung und Rekonstruktion von Objekten in Echtzeit. Es nutzt handelsübliche Spielkonsolen-Kameras, die manuell über das zu erfassende Objekt geführt werden. Die Erfassung erfolgt in Einzelbildern die in Echtzeit zu einem 3D-Modell zusammengesetzt werden. Dazu nutzt das System Merkmale (Erhöhungen, Vertiefungen, […]

reconstructMe

space

TU Wien Space Team

Dipl.-Ing. Dominik Kohl, Nadine Freistetter (Student Space Team TU Wien) Das TU Wien Space Team ist ein Verein von ca. 60 Studierenden aus unterschiedlichen, vorwiegend technisch orientierten, Studiengängen, die gemeinsam experimentelle Flugobjekte entwickeln, konstruieren und starten. Seit den Anfängen vor annähernd fünf Jahren verzeichnet das Team kontinuierlich große Fortschritte in […]


Fahr selbst einmal am Bremsenprüfstand

Erich Waldmann-Glaser (tgm) Sie besitzen ein Fahrzeug in der Familie! Der Pkw muss in regelmäßigen Zeitabständen zur technischen Überprüfung – dem „Pickerl“. Das Fahrzeug kommt zur Überprüfung und danach erhalten sie einen Prüfbericht mit oder ohne Mängel und mit den Bremswerten. Diese Bremsbegutachtung ist für die Verkehrssicherheit sehr wesentlich. Diese […]

bremsen

AustroControl

Karin Piringer-Berl (AustroControl) Rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr, sorgt Austro Control für einen sicheren, pünktlichen und umweltschonenden Flugverkehr. Keine einfache Aufgabe bei mehr als einer Million Flugbewegungen pro Jahr und täglich bis zu 4.000 kontrollierten Luftfahrzeugen über Österreich. Fluglotsinnen und Fluglotsen der Überflugskontrollzentrale im 3. Bezirk und […]


Fotografie in der Medientechnik

Mag. Erich Trenner (tgm) Du wolltest schon immer im Bereich Medientechnik aktiv sein und selbst multimediale Produktionen entwickeln? Dann bist Du bei uns richtig. Hier wird Foto-Rohmaterial produziert und mit neuester Technik bearbeitet. Du agierst selbst und bekommst Dein eigenes Produkt gleich elektronisch geliefert.

Fotografie

volumen

voLumen – winner of Kurier Futurezone Award 2013

Maximilian Mali (HTL Rennweg) voLumen ist ein neuartiges volumetrisches 3D-Anzeigegerät, welches virtuelle Objekte in einem Raum von 17,5 Litern darstellen kann. Dabei ist der Betrachter auf kein weiteres Hilfsmittel als die eigenen Augen angewiesen um die Darstellungen sehen zu können. Mit 60 volumetrischen Pixeln pro cm³ lassen sich mit über […]


Simulating Urban Traffic

DI Herbert Paulis; Eveline Prochaska, BSc (FH Campus Wien) Für Verkehrsmodelle, die eine Grundlage für effiziente kleinstädtische Verkehrsplanung bieten sollen, wird ein System zur Mikrosimulation entwickelt. Ziel ist es, ein frei konfigurierbares möglichst einfach zu bedienendes Tool zu bekommen, das es auch im kleinstädtischen Raum erlaubt, temporäre oder permanente Änderungen […]

urbanTraffic1

lenny

Kenny räumt dein Kinderzimmer auf

Dipl.-Ing. Markus Bajones (TU Wien) Wie für den Menschen (und auch viele Tiere) ist Sehen für Roboter eine der wichtigsten Informationsquellen. Roboter verwenden hierzu eine Reihe von verschiedenen Sensoren. Neben klassischen Farbkameras z.B. auch Laser und 3D Kameras. Sehen bedeutet für den Roboter das Lösen verschiedener Aufgaben, z.b. eine Karte der […]


Hedgehog – Verbinde dein Smartphone mit einem Roboter!

Christoph Krofitsch (PRIA) Wir stellen den von uns entwickelten Robotercontroller namens “Hedgehog” vor. Mithilfe des Controllers kann man einen eigenen Roboter bauen und auch direkt programmieren. Über eine App am Smartphone kann man den gewünschten Code eingeben, der dann mittels Buttondruck auf den Controller geladen wird und ausgeführt wird. Während […]

hedgehog

quakes

Schools & Quakes

Prof. Edwald Brückl (TU Wien), Dr. Walter Rafeiner-Magor (tgm) Etliche Schülerinnen und Schüler haben im September und Oktober 2013 die beiden stärkeren Beben bei Ebreichsdorf, 25 km südlich von Wien als leichtes Rütteln wahrgenommen. Das letzte starke Erdbeben im südlichen Wiener Becken, das selbst in Wien Schäden hervorrief fand 1972 […]


Optimierte Produktion bei Airbus

Dr. Pavel Vrba (Czech Technical University of Prague, Tschechien) Der Stand präsentiert eine Lösung zur Optimierung der Produktionsprozesse des Flugzeugherstellers Airbus. Die Anfahrphase für die Produktion eines neuen Langstreckenflugzeugs des Typs A350 beinhaltet große Herausforderungen wie fehlende Teile, nicht passende Teile oder verspätete Kundenwünsche. Dies benötigt nahezu konstante Adaptierungen in […]

airbus

ucarver

Elektroroller UCARVER: innovativ, leichtgängig und klappbar

Franz Simhofer (GW St. Pölten) Entwicklung und Fertigung – alles aus einer Hand & “made in Austria”! Ein Produkt aus der partnerschaftlichen Zusammenarbeit der TU Wien, der researchTUb und der GW St. Pölten Integrative Betriebe GmbH. Das mi-bike findet seinen Einsatz im urbanen Raum als auch im Freizeitbereich. Das E-Pedelec […]


Mach den Luftwiderstand sichtbar im Windkanal

Heinz Neuburger (tgm) In den letzten Jahren wird das Thema CO2-Emissionen immer heftiger diskutiert. CO2 bedeutet Kraftstoffverbrauch und demnach jede Senkung des Kraftstoffverbrauchs eine Verbesserung der Umweltbelastung. Die Forschung trägt dieser Forderung nach geringeren CO2 Emissionen Rechnung durch Aktivitäten in unterschiedlicher Richtung wie: Fahrzeugmasse senken Downsizing im Motorenbereich Alternative Antriebsarten […]

windkanal

RIEGL Laser Measurement Systems GmbH

Philipp Amon, Manager International Sales (RIEGL Laser Measurement Systems GmbH) RIEGL wird die praktische Durchführung eines Messeinsatzes mit einem 3D Terrestrischen Laserscanner und der Software RiSOLVE praktisch vorführen. Das Programm, das u.a. für eine einfache, zeitsparende Datenaufnahme und –verarbeitung von Unfalldaten durch Polizeikräfte entwickelt wurde, ermöglicht mit wenigen Bedienungsschritten die […]


Mini-Segway

FH-Prof. DI Christian Halter, David Krieger (FH Campus Wien) Ziel des Projektes ist die aufrechte Stabilisierung des Roboters. Die Regelung übernimmt ein STM32 Discovery EvalBoard der Firma ST. Um die Fähigkeit des Reglers unter Beweis zu stellen, kann der Roboter ferngesteuert einen Parcours abfahren. Die Fernbedienung erfolgt mit einer Java-Plattform […]

miniSegway

Düse des RepRap Prusa Mendel

3-D-Printer

Sebastian Geyer, BSc, MSc (FH Campus Wien) Der Studiengang High Tech Manufacturing der FH Campus Wien beschäftigt sich schon seit dem Jahr 2011 mit dem Themenbereich der generativen Fertigung. Am Beginn wurden lediglich einfach aufgebaute Open Source 3D Drucker, die nach dem Schmelzschichtverfahren arbeiten, für die Produktion von einfach gehaltenen […]


Autonomous Aerial Robotics

Markus Klein (Aerial Robotics World Champion in the KIPR Aerial Competition) Fliegende Roboter sind derzeit eines der top Themen in technischen Fachzeitschriften und Online-Medien. Entwicklungen wie „Prime Air“ von Amazon oder das Google-Projekt „Project Wing“, welche die Paket-Zustellzeit von mehreren Tagen auf wenige Stunden bzw. Minuten verkürzen sollen, sind nur […]

aerial

smartgrids

Energiesysteme der Zukunft – Smart Grids

Dr. Thomas Strasser (AIT) Um die flächendeckende Integration dezentraler und erneuerbarer Energiequellen (z.B., Photovoltaik, Wind, Biomasse) beherrschbar zu machen und dadurch den bevorstehenden Klimawandel entgegen zu wirken, bedarf es eines höheren Automatisierungsgrad in den elektrischen Verteilnetzen. Speziell der Informations- und Kommunikationstechnik kommt dabei eine besondere Bedeutung zu: durch entsprechende Steuerungs- […]


Programmiere die humanoiden NAO-Roboter Frank und Naomi

Mag. DI Bernhard Löwenstein (IFIT) Bei den NAOs Frank und Naomi handelt es sich um wahre High-Tech-Wunder. So können die beiden Superroboter sprechen, reagieren auf Sprachkommandos und erkennen vorher gelernte Objekte und Gesichter wieder. Dank ihrer 25 Motoren bewegen sich die 58 cm großen Humanoiden fast wie Menschen. Hier lernst […]

NAOFrank