Clever Contour Freiformtechnologie – 3D-Model bis Endprodukt


Franz Steiner (IFT, TU Wien)

Eine neuartige Technologie ermöglicht die Konstruktion von Freiformgeometrien ohne Formenbau. Die Grundlagen dieser Technologie bilden Software und eine Freiformbiegemaschine. Mit Hilfe der Software werden einzelne Stränge zu einem Gitternetz über in CAD Programmen designte Objekte gelegt. Diese Stränge werden in Form von Kunststoffhalbzeugen durch die Biegemaschine 3-dimensional verformt. Durch die Assemblierung der einzelnen Stränge zu einem Gitternetz wird die Freiform gebaut.

Durch dieses neue Verfahren können großflächige Freiformen im Bereich von Architektur, Design und auch Orthopädie ohne Formenbau gefertigt werden. Dies führt zu einer Reduktion der Fertigungszeit wie auch der Kosten.

 

freiform