Educational 3D-Printing


Thomas Weiler, Iman Ayatollahi (IFT)

Der ausgestellte 3D-Drucker wurde konzipiert für den Einsatz in der universitären Lehre, um StudienanfängerInnen das Sammeln praxisnaher Erfahrung mit einem mechatronischen Produktionssystem zu ermöglichen. Dabei soll die Möglichkeit geboten werden, sowohl die Konstruktion, die Softwarekomponenten und auch die Prozessparameter zu optimieren. Das Design ist auf möglichst geringe Materialkosten ausgerichtet. Eine Tatsache, die sich in der Fülle der verwendeten druckbaren Bauteile wiederspiegelt.

Untitled