Geräuschbelastung von Jugendlichen durch Musikhören


Dr. Dieter Hohenwarter (tgm)

Die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) wird die Gehöreigenschaften von Jugendlichen messen und wir messen wie laut die Jugendlichen mit ihren Kopfhörern Musik hören. Es wird beurteilt, ob aus dem Musikhören eine Gehörgefährdung zu erwarten ist. In dem Vortrag wird von einer eigenen Untersuchung berichtet und die verschiedenen Gehörschäden (auch mit Tonbeispielen) erläutert. Ein Skriptum mit dem Vortragsinhalt ist beigelegt.