Das war die Lange Nacht der Technik!

 

BYOBotAm Donnerstag, 08. Oktober, fand am Technologischen Gewerbemuseum (TGM) die 2. Lange Nacht der Technik statt. Viel gab es dabei für die mehreren Hundert BesucherInnen zu entdecken und erfahren.
Robotik war einer der Schwerpunkte der Langen Nacht der Technik. Ein Workshop befasste sich mit dem Aufbau eines kleinen Roboters, der auf Licht reagiert. In anderen Workshops konnte man beispielsweise einen Staubsaugerroboter programmieren. Wer in die industrielle Welt eintauchen wollte, der hatte auch die Möglichkeit, den Schwenkarm eines Industrieroboters zu steuern.
Auch das Thema 3D-Druck war im Fokus bei der Langen Nacht der Technik. Forscher der TU Wien stellten unter anderem einen günstigen 3D-Drucker zum Selbstbau vor. Auch in der Werkstätte des TGM konnte man sich noch mehr in diese Thematik vertiefen und einen professionellen 3D-Drucker bei der Arbeit beobachten.
Dass bereits in der Studienzeit eindrucksvolle Projekte durchgeführt werden können, zeigte das Racing Team der FH Campus Wien, das seinen neuen Boliden MAKO CR-115 vorstellte. Mit diesem Rennauto geht das Team bei der Formula Student an den Start. Auch die mitgebrachten Raketenteile des TU Wien Space Teams waren mehr als nur einen Blick wert!
Selbst abheben lassen konnte man eine Drohne gleich beim Eingang ins TGM. Wer sich mehr mit dem Boden befassen wollte, konnte im Erdbeben-Labor des TGM hingegen ein Erdbeben im Sandkasten auslösen. Und wenn der Hunger kam, so wurde einfach mit Strom ein Würstl energetisiert und dieses anschließend verspeist! Das bunte Programm konnte großes Interesse und viel Begeisterung bei den oftmals jungen BesucherInnen aber auch ihren erwachsenen BegleiterInnen hervorrufen. Wir freuen uns bereits auf weitere Events dieser Art!

Aussteller der 2. Langen Nacht der Technik: TU Wien, Austrian Institute of Technology, FH Campus Wien, ABB, PRIA, TGM

» Eindrücke von der Langen Nacht der Technik «

 


Vorträge

Nikola Tesla und der Mythos von der freien Energie

Dr. Walter Lang (tgm) Freie elektrische Energie in beliebigen Mengen zu unserem Nutzen - hat Nikola Tesla wirklich die Lösung ...
Read More
electric-car-558344_1280

E-Autos jetzt und in Zukunft

Dipl. Päd. Peter Göth Macht es Sinn sich jetzt ein E Auto zu kaufen? Wo liegen die Vor- und Nachteile ...
Read More
Screen Shot 2015-09-28 at 23.07.47

PRIA Season Kick-Off

PRIA Im Zuge des PRIA Season Kick-Off wird ein Überblick zur kommenden PRIA Saison geboten. Alle Informationen zur kommenden Botball Saison sowie ...
Read More


Workshops

legoMindstormsEV3

Baue und programmiere Lego Mindstorms EV3-Roboter

Ass.-Prof. Monika DiAngelo (TU Wien & IFIT) Du wolltest schon immer einmal einen eigenen Roboter bauen und programmieren? Dann bist ...
Read More
byobot

BYO-bot – Build Your Own roBOT

Alvaro Lobato-Jimenez, Martin Wolff (PRIA) Build your own Bot – Bau dir deinen eigenen Roboter – jedoch ganz ohne Programmieren ...
Read More
staubsauger

Programmiere einen Staubsaugerroboter

Clemens Koza (PRIA) In diesem Workshop lernst du Basics aus dem Bereich Robotik. Du kannst ganz ohne Vorwissen zu uns ...
Read More


Laufende Aktivitäten

11811375_699533633512490_1874004278513027655_n

00SIRIS: Ein 3D-gedruckter Roboterarm

Gabriel Tfirst und Lukas Mörbauer (TGM Maschinenbau) Im Rahmen des Projekts „low-cost-Smartphone-controlled Industrial Robot for Innovative Schools“ (OOSIRIS) wurde ein möglichst günstiges ...
Read More
smartbuilding

Energiesysteme der Zukunft – Smart Buildings

Dr. Munir Merdan (AIT) Neben Wind- und Sonnenenergie werden die Städte und speziell die Gebäude der Zukunft zahlreiche andere innovative ...
Read More
Rennwagen

Formula Student Fahrzeug CR-115 MAKO

Harald Frey, BSc (FH Campus Wien) Die Formula Student ist ein internationaler Konstruktionswettbewerb zwischen Studierenden der unterschiedlichsten Hochschulen. Ziel ist es ...
Read More


Sonstiges

Screen Shot 2015-09-22 at 16.55.24

Technik und Wissenschaft spielend erleben

Christoph Ledinger, Simon Kriese (spieletest.at) Technik und Wissenschaft sind nicht nur etwas für ernste Gemüter! Es gibt viele Spiele in ...
Read More
maxresdefault

Researchers Concert Night

Dipl.-Ing. Wilfried Lepuschitz (PRIA) ...
Read More
ECER2015_2906

STEMoFUTURE – Robotik für Kinder

Nicole Weinert (PRIA) PRIA führt im Rahmen des Projekts STEMoFu- ture kostenlose Robotik-Workshops für Mittel- und Hauptschulen bzw. AHS-Unterstufen durch. In ...
Read More


Mit freundlicher Unterstützung von

pria                wirtschaftsagentur               technologe                kapsch

sparx                    SWM Stadt Wien Logo Zukunft                     tgm